Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0) 7331 44 17 77

 

Wir grillen für Sie live mit unserem BlackBull BigQube Show-Grill vor Ihren Gästen.

Folgende frisch gebratene Steaks und Köstlichkeiten erwarten Sie:

  • aus dem Rinder-Rücken (Roastbeef)
  • von der Putenbrust
  • vom Lammrücken
  • vom Strauss
  • vom Känguru
  • vom frischem Lachs
  • Garnelenspieße

 Die klassischen Würstchen dürfen natürlich auch nicht fehlen:

  • Mini-Rote
  • Nürnberger Rostbratwürstchen
  • Berner Käsewürstchen mit Speck umwickelt

 Käse und Gemüse rundet die ganze Sache ab:

  • Gemüsespieße mit Champignons, Paprika, Zucchini
  • Haloumi Grillkäse natur, mit Kräutern und Chili

 

Perfektioniert wird das Grillbüffet natürlich mit den passendern Soßen, der Kräuterbutter in verschiedenen Variationen
und einer tollen Beilagen-, und Salatauswahl aus unserem Angebot.

Unsere verschiedenen 2m Brotsorten oder unserer Mini-Brötchenauswahl, gestalten das Ganze zu einem Highlight.

 

Portionspreis 35,90 € inkl. MwSt., Teller, Besteck, Equipment, Betreuung vor Ort

 

 

 

 

 

Fingerfood“ war natürlich im Mittelalter noch kein Begriff, geschweige
denn überhaupt an den Tafeln der Fürsten und Könige ein Thema.

In der damaligen Zeit galt es noch, große Portionen auf den Tisch zu bringen, um die Gäste bei Laune zu halten.

Ein Gelage sollte es schon sein.

Auch waren die Essgewohnheiten anders und der Speiseplan
doch viel mehr den Jahreszeiten unterworfen, als es in unserer Zeit heute der Fall ist.

Da wir in unseren Breitengraden, zur Zeit des Mittelalters, in einer recht kargen Gegend leben,
stellte die Essensauswahl für ein Mittelalter-Fingerfood-Büffet eine sehr große Herausforderung dar.

Hier das Ergebnis meiner Suche und Recherche in alten Bücher, Rezepten und Aufzeichnungen
von Büffets und Festen aus dieser Zeit-Epoche.

Der Preis pro Portion beträgt € 35,00 inkl. MwSt. und beinhaltet 10 Komponenten aus dem Angebot.

Weitere Informationen zur Preisgestaltung finden Sie in der Preis-Information.

 

FINGERFOOD-AUSWAHL

Gegrillte Hähnchen-Unterkeulen

Gegrillte Mini-Schweinshaxen

Lammkotelette

Mini-Hähnchenbrust-Spieße

Mini-Hirschrücken-Spieße

Mini-Kaninchen-Spieße

Heidnische Rindfleischtaschen
(mittelalterliche Maultaschen mit Äpfel und Rindfleisch)

 

 

Sehr geehrte Besucher meiner Internetseite,

da mir im Zuge meiner Ausbildung zum Diplom-Fleischsommelier von Seiten der veganen Interessen-Vertreter jegliches Vertrauen in meine fachliche Kompetenz
sehr klar und deutlich abgesprochen wurde und mir nicht das Vertrauen entgegen gebracht wird, ein Experte für Fleisch zu sein und gleichzeitig
die nötige empathische Einfühlung in die Belange der veganen Ernährung zu haben, nehme ich mit sofortiger Wirkung das Angebot des veganen Buffets aus meinem Programm. Sollten Sie an einem veganen Buffet, oder Teilen davon interessiert sein, kann ich Ihnen gerne auf Anfrage, das Angebot als pdf zusenden.

Ihr Oliver Schendzielorz

 

 

 

 

 

 

Wikipedia schreibt zu diesem Thema:

Fingerfood (engl.: finger – Finger; food – Nahrung)
bezeichnet Speisen, die mit den Fingern statt mit Besteck gegessen werden.

Dazu zählen auch Appetithäppchen, Canapés und an kleinen Spießen servierte Lebensmittel.

Zum Fingerfood zählen Snacks und Sandwiches wie auch Speisen aus dem Orient
- typische arabische oder indische Gerichte isst man nur mit den Fingern der rechten Hand,
Reishäppchen oder Couscous werden in Saucen getaucht und zum Mund geführt.

Auf dem europäischen Kontinent sind es Würste und Frikadellen, in England auch fish and chips,
die schon immer mit den Fingern gegessen wurden.

 Fingerfood ist eine heute nicht mehr weg zu denkende Variante im Catering-Bereich, ideal für Walk-and-Talk-Buffets,
dem Empfang, als Pausensnack während einer Veranstaltung oder kombiniert mit einem Spezialitätenbuffet.

8 Komponenten aus dem aufgeführten Angebot kosten pro Portion 20,00 €

  • im Preis enthalten sind 3 verschiedene Dips, Mini-Brötchen, Teller, Besteck, MwSt., Equipment
  • jede weitere Komponente kostet 2,50 € pro Stück
  • je nach Komponente bis zu 2 Stück pro Portion

 

Nachfolgend haben wir Ihnen eine kulinarische Übersicht zusammengetragen:

 

Garnelen mit gefüllten Oliven und Mini-Paprika

Garnelen im Kartoffelmantel

Garnelen im Teigmantel

Sushi-Rolls "Seafood Selection"

Fisch-Tapas in verschiedenen Variationen

Dim Sum-Täschchen mit Fisch, Garnelen, Hähnchen oder Gemüse gefüllt

Mini-Teigtaschen mit Ente, Garnelen, Hähnchen oder Gemüse gefüllt

Frisch gebackene Mini-Pizza mit Räucherlachs und Schmand

 

Aprikosen im Speckmantel am Spießchen

Datteln im Speckmantel am Spießchen

Pflaumen im Speckmantel am Spießchen

Mini-Schnitzelspieße vom Schwein oder Hähnchen

Rinderfilet-Spieße mit spanischer Paprikawurst

Artischocken-Serranoschinken-Spieße

Mini-Brötchen-Auswahl mit Mini-Schnitzel verschieden belegt

Frisch gebackene Mini-Pizza mit Salami und Oliven

 

Anti-Pasti-Gemüsespieße

Käsespieße mit verschiedenen Früchten

Asia-Stick "Thai-Veggie"

Mini-Wraps "Asia-Veggie"

Mini-Frühlingsrollen mit Gemüse

Sushi-Rolls "Vegetarian Selection"

Frisch gebackene Mini-Pizza mit Champignons

Mini-Mozzarella-Spieße mit getrockneten Tomaten

 

Mini-Hähnchenspieße "Hawaii"

Mini-Hähnchenspieße "Green Curry"

Hähnchenspieße "Yakitori"

Hähnchenspieß mit getrockneter Aprikose

Mini-Wraps "Oriental Chicken"

Mini-Wraps "Barbeque-Chicken"

Mini-Wraps "Caribian-Chicken"

Wan Tan mit Hähnchen und Thai Basilikum gefüllt

Asia Cigars -

"Thai Chicken" mit Hähnchen, Kokos, Gemüse, Red Curry

"China Chicken" mit Hähnchen, Chinagemüse

 

Barbecue-Dip

Asia-Dip süß-sauer

Exotic-Mango-Dip

Curry-Dip

Sunny Dried Tomato-Dip

 

Mini-Brötchen-Auswahl

 

Erleben Sie die Faszination Fleisch beim Grillen !

Wir bringen den aussergewöhnlichen Geschmack von dry aged gereiftem Fleisch vom Rind und Schwein frisch vom Grill direkt zu Ihnen und Ihren Gästen

Mit unserem Beefer und unserem BigQube Grill grillen wir live vor Ihren Gästen. Hier die Auswahl unserer Specialcuts:

Porterhouse-Steak

Das Porterhouse-Steak wird mit Filet und Knochen
aus dem flachen Roastbeef geschnitten.
Die Unterscheidung zum T-Bonesteak besteht darin, dass die Dicke des Filets beim Porterhouse mehr als
3,2 cm betragen muss. Der Name Porterhouse-Steak leitet sich von der Bezeichnung britischer und amerikanischer Gasthäuser ab, in denen das
Bier "Porter" ausgeschenkt wurde.

Flat Iron Steak

Den Namen bekam dieser Zuschnitt, weil es nach dem Entfernen der Schultersehne an ein altmodisches Bügeleisen, das sogenannte "Flat Iron" erinnert. Weitere gebräuchliche Namen für diesen Specialcut sind Schulterscherzel (Österreich), Butler`s Steak (England) oder Oyster Blade Steak (Australien).

New York club steak

Das New Jork Club Steak ist ein Zuschnitt aus dem Roastbeef mit Knochen aber ohne eine Filetanteil.
Man bezeichnet es aber auch als Lady's Cut, da es
nicht so ein Berg Fleisch ist wie ein Porterhouse-
oder ein T-Bonesteak. Es gibt aber auch Varianten
ohne Knochen. Auf jeden Fall muss ein New Jork Clubsteak immer die Fettabdeckung darauf haben.