Erleben Sie die Faszination Fleisch beim Grillen !

Wir bringen den aussergewöhnlichen Geschmack von dry aged gereiftem Fleisch vom Rind und Schwein frisch vom Grill direkt zu Ihnen und Ihren Gästen

Mit unserem Beefer und unserem BigQube Grill grillen wir live vor Ihren Gästen. Hier die Auswahl unserer Specialcuts:

Porterhouse-Steak

Das Porterhouse-Steak wird mit Filet und Knochen
aus dem flachen Roastbeef geschnitten.
Die Unterscheidung zum T-Bonesteak besteht darin, dass die Dicke des Filets beim Porterhouse mehr als
3,2 cm betragen muss. Der Name Porterhouse-Steak leitet sich von der Bezeichnung britischer und amerikanischer Gasthäuser ab, in denen das
Bier "Porter" ausgeschenkt wurde.

Flat Iron Steak

Den Namen bekam dieser Zuschnitt, weil es nach dem Entfernen der Schultersehne an ein altmodisches Bügeleisen, das sogenannte "Flat Iron" erinnert. Weitere gebräuchliche Namen für diesen Specialcut sind Schulterscherzel (Österreich), Butler`s Steak (England) oder Oyster Blade Steak (Australien).

New York club steak

Das New Jork Club Steak ist ein Zuschnitt aus dem Roastbeef mit Knochen aber ohne eine Filetanteil.
Man bezeichnet es aber auch als Lady's Cut, da es
nicht so ein Berg Fleisch ist wie ein Porterhouse-
oder ein T-Bonesteak. Es gibt aber auch Varianten
ohne Knochen. Auf jeden Fall muss ein New Jork Clubsteak immer die Fettabdeckung darauf haben.